Endodontie

Ist das Zahnmark durch Kariesbakterien infiziert und entzündet, ist zum Erhalt des Zahns und zur Vermeidung von Kieferknochenentzündungen eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich.

 

Modernste Technik für die Zahnerhaltung

Vornehmliches Ziel der Behandlung ist die vollständige Entfernung der Bakterien aus dem Wurzelkanalsystem. Die anatomische Struktur des Wurzelkanals mit der unregelmäßig gekrümmten Form sowie feinen Seitenkanälen erfordert dabei für einen Behandlungserfolg den Einsatz modernster Techniken.

 

Behandlung

Wir entfernen Bakterien und Gewebereste vollständig aus dem Kanalsystem. Im nächsten Schritt  werden die Kanalhohlräume der Zahnwurzel mit einem verträglichem Füllmaterial versiegelt und der Zugang zum Wurzelkanal geschlossen. Abschließend wird die Restauration des Zahnes durchgeführt.

 

Prophylaxe

Eine sorgfältige Zahnpflege und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind der beste Schutz gegen Zahnerkrankungen. Wir empfehlen zwei Kontrolltermine jährlich, um Karies bereits im Ansatz zu erkennen und zu beseitigen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte auch die PDF-Datei
Endodontie.pdf
PDF-Dokument [315.5 KB]

Hinweis: Zum Lesen von PDF-Dateien benötigen Sie den Acrobat Reader®.

Hier finden Sie uns

Zahnarztpraxis

Dr. Wulf Wentorp

Feldstr. 5

22880 Wedel 

 

1. Etage, direkt über ALDI

 

Terminvereinbarungen

Rufen Sie uns an:

04103 - 850 88

Sprechstunden

Mo

8-12 + 14-18 Uhr

Di

8-12 + 14-19 Uhr

Mi

8-12 + 14-18 Uhr

Do

8-12 + 14-19 Uhr

Fr

8-12 Uhr

 

Zahnärztlicher Notdienst

Kreis Pinneberg
:

0151 - 523 525 12

oder www.zahnaerztlicher-notdienst-sh.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Dr. Wulf Wentorp